Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Mitarbeiter (m/w/d) im Sekretariat der Pflegedirektion befristet als Krankheitsvertretung

im Klinikum Darmstadt in Voll- oder Teilzeit

Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus hat 21 Kliniken und Institute, 850 Betten und 3.200 Mitarbeitende. Bis Ende 2020 entsteht ein Zentraler Neubau in der Innenstadt, der dem Team und den jährlich 150.000 Patienten zugutekommt. Alle somatischen Fachkliniken sind dann am Innenstadtcampus konzentriert.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Der Pflege- und Funktionsdienst ist mit seinen mehr als 1.000 Mitarbeitenden die größte Berufsgruppe im Klinikum. Rund um die Uhr gewährleisten Pflegepersonen auf 60 Stationen mit jeweils 30 bis 36 Betten die pflegerische Versorgung während des Klinikaufenthaltes. Die Position der Pflegedirektion ist Bestandteil der Krankenhausleitung der Klinikum Darmstadt GmbH. Im Sekretariat der Pflegedirektion ist es vom Grund her wichtig, dass Spagat zwischen fachlicher Kompetenz und charakterlicher Selbstsicherheit einsetzen zu können und hierbei immer Serviceorientiert zu handeln. Aufgrund der großen Berufsgruppe ist es daher ebenfalls notwendig, sich auf die Arbeitsweise anderer Personen einlassen zu können.

Ihre Aufgaben:

  • Positive Außendarstellung der Pflegedirektion durch ein positives und professionelles Auftreten
  • Reibungslose Kommunikation mit internen und externen Kunden
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Organisation des Sekretariates inklusive Beschaffung von Büromaterialien sowie dazugehöriger Terminkoordinationen
  • Erledigung aller anfallenden Aufgaben wie die Bearbeitung der Ein- und Ausgangspost, E-Mail Korrespondenz, Erstellung der Reisekostenabrechnungen sowie das selbstständige führen und weiterleiten von Telefonaten
  • Pflege der Terminkalender für die Pflegedirektion und der Pflegedienstleitungen
  • Organisation von Sitzungen und Veranstaltungen sowie bei Bedarf die entsprechende Protokollführung
  • Koordination und Übernahme leichter hauswirtschaftlicher Tätigkeiten für die Pflegedirektion sowie die Betreuung von Gästen und Gesprächspartnern
  • Auswertung und eigenverantwortliche Archivierung von Fachzeitschriften und Zeitungen
  • Erstellung von Präsentationsfolien, Statistiken sowie die Beschaffung notwendiger Informationen unter Zuhilfenahme von digitalen Medien
  • Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Kaufmännische oder Medizinisch-Technische Ausbildung sowie mehrerer Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Ausgezeichnetes schriftliches und verbales Kommunikationsverhalten
  • Selbständige Arbeitsweise, Engagement, hohe Teamfähigkeit, Diskretion und Loyalität
  • Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ein souveränes Auftreten gegenüber allen Hierarchieebenen
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit MS-Office-Programmen und Diktatsoftware, wünschenswerterweise im Zeiterfassungssystem SP-Expert
  • Was wir bieten:

  • Interessante und vielseitige Tätigkeit mit verantwortungsvollen Aufgaben und entsprechender Eigenverantwortung sowie einen großen Gestaltungsspielraum zur Erbringung eigener Impulse
  • Angebot und Förderung von vielfältigen Möglichkeiten der persönlichen Fort- und Weiterbildung sowohl intern in einer eigenen Akadamie, als auch extern
  • Eine attraktive Vergütung und Benefits: Tarifliche Vergütung mit Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge, elektronische Zeiterfassung, Personalverkauf in der Klinikapotheke sowie weitere Vergünstigungen
  • JobTicket Premium - für 30 € quer durch Hessen im gesamten RMV-Gebiet
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Kindernotbetreuung sowie eine Kindertagesstätte auf dem Campus Innenstadt
  • Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Eine Kantine am Campus Innenstadt für alle Mitarbeiter und Besucher sowie einen attraktiven Arbeitsstandort mit hoher Lebensqualität und bester Anbindung an den ÖPNV

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne telefonisch an unsere Pflegedirektorin Frau Brase Tel. 06151/107-5701 oder per Whatsapp unter 0151-19390665 wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne über unsere Onlineplattform, bis 31.03.2020.



 
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung