Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Assistenzarzt (m/w/d) in Vollzeit

im Klinikum Darmstadt

Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und kommunale Maximalversorger in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus hat 21 Kliniken und Institute, 850 Betten und 2.500 Mitarbeitende. Bis Ende 2020 entsteht ein Zentraler Neubau in der Innenstadt, der dem Team und den jährlich 150.000 Patienten zugutekommt.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Die Medizinische Klinik II - Gastroenterologie, Hepatopankreatologie, Diabetologie und Pneumologie behandelt sowohl alle Erkrankungen des Verdauungstraktes als auch des Bronchialsystems. Unsere moderne Endoskopie (> 5000 Untersuchungen / Jahr) bietet das komplette Spektrum der modernen diagnostischen und interventionellen Techniken. Die Sonographie ist mit neusten HD-Geräten ausgestattet. Im Rahmen des Diabetologikums DDG versorgen wir alle stationären Diabetespatienten des Klinikums (> 3000 Konsile). Die Klinik verfügt über 70 Betten auf drei Stationen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • die ärztliche Aufnahme der Patienten
  • die Untersuchung und Diagnose der Patienten
  • die Blutentnahme und Anordnung von Laboruntersuchungen
  • die Erstellung von Behandlungsplänen und Anordnung von Therapien
  • die Patientenbehandlung
  • das Verschreiben von Medikamenten
  • die tägliche Visite der Patienten
  • die Dokumentation der Behandlungsabläufe
  • die Entlassung der Patienten inklusive Erstellung eines Arztbriefes

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin und ärztliche Approbation
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Fachliche Kompetenz
  • Kooperationsfähigkeit

Was wir bieten:

  • Vergütung nach Tarifvertrag mit betrieblicher Altersversorgung
  • Die Sicherheit eines großen Hauses
  • Inanspruchnahme von vielfältigen Möglichkeiten der persönlichen Fort - und Weiterbildung wird ausdrücklich gewünscht und auch finanziell gefördert
  • Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Flexible und bedürfnisorientierte Arbeitszeiten sowie elektronische Zeiterfassung
  • Außerdem bieten wir: Jobticket, Kindernotbetreuung, Kindertagesstätte auf dem Campus Innenstadt, Vergünstigungen und vieles mehr

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an Herrn Prof. Dr. Carl Schimanski, Tel. 06151/107-6501 wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen.




Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung