Banner

Gemeinsam fürs Leben.

In diesem Beruf steckt mehr drin! Das wissen Sie und möchten sich als Oberarzt*ärztin für Gefäßchirurgie bewerben.

Die Klinik für Gefäßmedizin ist eine Spezialklinik zur Behandlung von arteriellen, venösen und lymphatischen Gefäßerkrankungen. Die 2012 gegründete Klinik verfolgt ein neues, integratives Konzept: Gefäßchirurgie und Angiologie bilden eine organisatorische Einheit. Sie verfügt über 41 Betten und hat einen Stellenschlüssel von 2-5-7-3. Am Haus werden ca. 1.500 gefäßchirurgische Eingriffe pro Jahr durchgeführt.

Zum Behandlungsspektrum der Sektion Gefäß- und Endovascularchirurgie zählen interventionelle und operative Behandlungsverfahren an Arterien und Venen, die ohne Einsatz einer extrakorporalen Zirkulation möglich sind. Zu den am häufigsten durchgeführten Eingriffen gehören, cruro-pedale Bypass-, Aorten-, Carotis-, Shunt- und Varizenoperationen, endovaskuläre Hybrideingriffe sowie die Weichteilchirurgie zum Management chronischer Wunden. Die Klinik ist überregionales Shunt-Referenzzentrum. Der Chefarzt ist Endovaskulärer Spezialist DGG® und besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für Gefäßchirurgie.

Ihre Arbeitsaufgaben:

  • Oberärztliche Betreuung und Behandlung unserer Patienten in der stationären, ambulanten sowie operativen Versorgung
  • Breites Spektrum im Bereich der Gefäßchirurgie, einschließlich konventioneller, interventioneller und endovaskulärer Behandlungsmethoden sowie der Notfallversorgung
  • Mitarbeit bei allen anfallenden Aufgaben der Abteilung für Gefäßchirurgie
  • Kontinuierliche Optimierung von Arbeitsprozessen, weiterer Ausbau des gefäßchirurgischen Portfolios sowie der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung von Studierenden und Lernenden aus dem Pflege-, Funktions- und ärztlichen Dienst

Ihr Profil:

  • Facharzt*ärztin für Gefäßchirurgie
  • Operative und klinische Expertise auf dem Gebiet der offenen und endovaskulären Gefäßchirurgie
  • Selbständige Durchführung von Routine- und Notfalleingriffen
  • Wünschenswert ist das Zertifikat Endovaskulärer Chirurg oder Spezialist
  • Bereitschaft zur Mitgestaltung, Führungs- und Organisationsverantwortung
  • Interesse an Aus- und Weiterbildung
  • Aufgeschlossenheit, professionelles Auftreten sowie wertschätzende Umgangsformen gegenüber unseren Patienten*innen und Mitarbeitenden

Was wir bieten:

  • Karriere – Möglichkeit zu wissenschaftlichen Arbeiten sowie der Erlangung der Promotion und Habilitation
  • Willkommenskultur – Einführungstage & bereichsbezogenes Onboarding mit strukturierter Einarbeitung
  • Attraktives Entgelt – Tarifliche Vergütung nach TV-Ärzte VKA sowie betrieblicher Altersvorsorge (ZVK)
  • Mobilität – Jobticket Premium
  • Work-Life-Balance – 30 Tage Tarifurlaub, Tarifliche Fortbildungstage & 5 Tage Bildungsurlaub, Kindertagesstätte & kostenlose Kindernotbetreuung
  • Gesundheit – Betriebliches Gesundheitsmanagement mit kostenlosen Seminaren & eine kostenfreie Krankenzusatzversicherung mit Privatpatienten-Komfort; Top-Angebote für Sport- und Fitnessstudios & Lebenslagencoaching 24/7
  • Sicherheit – Sichere Arbeitsplätze & planbare Gehaltsentwicklungen


Bei Fragen wenden Sie sich gerne telefonisch an unseren Klinikdirektor Herrn PD Dr. med. Adili, unter Tel. 06151-107 8000. Bewerben Sie sich noch heute über unsere Onlineplattform bis zum 31.07.2022 - Klicken Sie einfach hier!

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.
Kommunaler Maximalversorger: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus hat auf seinem Gesundheitscampus mitten in der City 22 Kliniken und Institute, 1.000 Betten in einem modernen, weitgehend digitalisierten Krankenhaus, 25 OP-Säle, vier Intensivstationen und eine Intermediate Care.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung