Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Medizinische*r Fachangestellte*r für unseren Kreißsaal

im Klinikum Darmstadt in Voll- und Teilzeitbeschäftigung

Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus hat 21 Kliniken und Institute und etwa 1.000 Betten. Von dem am 31.12.2020 bezogenen Zentralen Neubau profitieren nicht nur die jährlich 150.000 Patienten sondern auch die 3.200 Mitarbeitenden: Kurze Wege zwischen allen somatischen Fachkliniken, moderne Arbeitsplätze und Medizintechnik auf dem neuesten Stand.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Die Frauenklinik der Klinikum Darmstadt GmbH ist personell, räumlich und apparativ so ausgestattet, dass das gesamte Spektrum der Frauenheilkunde und Geburtshilfe auf der Basis des neuesten medizinischen Wissens behandelt wird. Im Zentralen Neubau liegen die Kliniken, Kreißsäle, die Schwangerenambulanz und die Frühgeborenenintensivstation Wand an Wand beieinander auf einer Ebene. 

Unser Anspruch: Richtig gute Geburtshilfe!

Wir bieten werdenden Müttern das gesamte Spektrum der Geburtshilfe und der Geburtsmedizin. Das Besondere  am Klinikum Darmstadt ist: Wir sind ein Perinatalzentrum Level 1, in dem wir auch rein hebammengeleitete Geburten anbieten. Unser großes,  engangiertes, interprofessionelles Team betreut jährlich 2.500 Geburten. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit dem medizinischen Versorgungszentrum für Pärinatalmedizin.  

Ihr Aufgabenbereich:

  • Betreuung der Schwangeren-Ambulanz und der Anmeldung 
  • Administrative Patientenaufnahme sowie allgemeine administrative Tätigkeiten wie Terminvergaben, Aktenverwaltung
  • Kommunikation mit Familienangehörigen
  • Durchführung von Blutentnahmen
  • Anlegen & Schreiben von CTG's
  • Assistenz bei ärztlichen Untersuchungen

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Medizinische*r Fachangestellte*r (MFA) oder vergleichbare Ausbildung
  • Freundliches Auftreten und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einem vollkontinuierlichen Schichtmodell (24 Stunden täglich/7 Tage pro Woche)

Was wir bieten:

  • Interprofessionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit, Hand in Hand als ein großes Team arbeiten
  • Interessante und vielseitige Tätigkeit mit verantwortungsvollen Aufgaben und einem hohen Maß an Eigenverantwortung sowie einen großen Gestaltungsspielraum zur Erbringung eigener Lösungsansätze, Ideen und Impulse
  • Angebot und Förderung von vielfältigen Möglichkeiten der persönlichen Fort- und Weiterbildung sowohl intern in eigener Akademie, als auch extern und ein attraktives und vielfältiges Angebot via E-Learning
  • Eine attraktive Vergütung und Benefits: Tarifliche Vergütung mit betrieblicher Altersvorsorge, elektronische Zeiterfassung sowie weitere Vergünstigungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Vergünstigungen bei Sport- und Fitnessangeboten, externes Beratungsangebot für Mitarbeitende, ein betriebliches Eingliederungsmanagement sowie eine kostenfreie private Krankenzusatzversicherung für stationäre Wahlleistung ("Wir für Gesundheit")
  • JobTicket Premium - für 30 € quer durch Hessen im gesamten RMV-Gebiet
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Zertifizierung Beruf & Familie, flexible Arbeitszeiten, kostenfreie Kindernotbetreuung sowie eine Kindertagesstätte auf dem Campus Innenstadt, Parkmöglichkeiten nach Vergabekriterien
  • Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Eine Kantine am Campus Innenstadt für alle Mitarbeitenden und Besucher sowie einen attraktiven Arbeitsstandort mit hoher Lebensqualität und bester Anbindung an den ÖPNV

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne telefonisch an das Sekretariat des Klinikdirektors, Herrn Priv. Doz. Dr. med. Sven Ackermann, unter Tel. 06151/107-6151 wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne über unsere Onlineplattform bis 31.07.2021.




Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung