Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Gesamtleitung unserer Zentralambulanz

im Klinikum Darmstadt

Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus befindet sich mitten in Darmstadts Innenstadt, hat 21 Kliniken und Institute und etwa 1.000 Betten. Von dem am 31.12.2020 bezogenen Zentralen Neubau profitieren nicht nur die jährlich 150.000 Patienten sondern auch die 3.200 Mitarbeitenden: Kurze Wege zwischen allen somatischen Fachkliniken, moderne Arbeitsplätze und Medizintechnik auf dem neuesten Stand. Zusätzlich befindet sich unsere Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Standort Marienhospital Darmstadt.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Die Kernkompetenz der neu zu schaffenden Zentralambulanz besteht in der Organisation und Durchführung aller ambulanten Untersuchungen im Klinikum Darmstadt. Dazu gehören insbesondere vor- und nachstationäre Behandlungen, Behandlungen aufgrund einer persönlichen Ermächtigung oder einer Institutsermächtigung, Behandlungen von unfallversicherten Patienten, Behandlungen im Rahmen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV), das ambulante Operieren und die ambulante Behandlung von Selbstzahlern. Die bisher eigenständigen Ambulanzen des Klinikum Darmstadts sollen neu aufgestellt und künftig als eine Zentralambulanz organisiert werden. Eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kliniken, die weiterhin die medizinischen Kernleistungen erbringen und mit dem Patientenmanagement, das die Abrechnung der Leistungen sicherstellt, ist ein wichtiger Erfolgsfaktor der Zentralambulanz. Um uns der wachsenden Herausforderung stellen zu können, wird die Stelle Gesamtleitung Zentralambulanz neu geschaffen. Zu den Aufgaben gehören nicht nur die operative, strategische und personelle Leitung der Zentralambulanz, sondern auch die Konzeption und der permanente Aufbau dieser neuen Struktur.

Die Position untersteht direkt der Geschäftsführung der Klinikum Darmstadt GmbH und ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Arbeitsaufgaben:

  • Konzeption und Erstellung eines Projektplans zum Aufbau der Zentralambulanz
  • Durchführung des Projekts und schrittweise Integration der Ambulanzen in die Zentralambulanz
  • Transparente und zielorientierte Kommunikation und Koordination der Projektaufgaben
  • Die Projektphase erfolgt in enger Zusammenarbeit mit unserem Projektmanagement-Office
  • Gesamtleitung der Zentralambulanz einschließlich der Personalverantwortung 
  • Zentrale Ansprechperson für Kliniken und externe Personen
  • Sicherstellung eines reibungslosen Betriebs aller in der Zentralambulanz zusammengefassten Ambulanzen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene 3-jährige Ausbildung im Medizinischen Bereich und langjähriger Berufserfahrung mit hoher Affinität zum Gesundheitswesen gerne auch ein erfolgreicher Studienabschluss
  • Erfahrung in der Durchführung von Projekten sowie Berufserfahrung im Bereich der Abrechnung ambulanter, spezialfachärztlicher Versorgungsaufträge in Arzt- / Ambulanzbereichen sind vom Vorteil
  • Sehr gute (Selbst-)organisationsfähigkeit, Termintreue und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Offenes, selbstbewusstes und kooperatives Auftreten, sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine hohe Servicementalität
  • Strukturierte, eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise mit der Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket und erste Kenntnisse im Umgang mit Krankenhausinformationssystemen
  • Leitungserfahrung im Gesundheitswesen sind vom Vorteil

Was wir bieten:

  • Interessante und vielseitige Tätigkeit mit verantwortungsvollen Aufgaben und einem hohen Maß an Eigenverantwortung sowie einen großen Gestaltungsspielraum zur Erbringung eigener Ideen und Impulse
  • Eine attraktive Vergütung und Benefits: Tarifliche Vergütung mit Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge, elektronische Zeiterfassung sowie weitere Vergünstigungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Vergünstigungen bei Sport- und Fitnessangeboten, externes Beratungsangebot für Mitarbeitende, ein betriebliches Eingliederungsmanagement sowie eine kostenfreie private Krankenzusatzversicherung für stationäre Wahlleistung ("Wir für Gesundheit")
  • Eine langfristige Perspektive bei einem attraktiven Arbeitgeber in Südhessen
  • JobTicket Premium - für 30 € quer durch Hessen im gesamten RMV-Gebiet
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Zertifizierung Beruf & Familie, flexible Arbeitszeiten, kostenfreie Kindernotbetreuung sowie eine Kindertagesstätte auf dem Campus Innenstadt, Parkmöglichkeiten nach Vergabekriterien
  • Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Eine Kantine am Campus Innenstadt für alle Mitarbeitenden / Besucher sowie einen attraktiven Arbeitsstandort mit hoher Lebensqualität, einem kollegialen Umfeld, einen modernen Arbeitsplatz und bester Anbindung an den ÖPNV

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne persönlich an unseren Geschäftsführer Herrn Clemens Maurer unter folgender Telefonnummer 06151-107 5002 wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne über unsere Onlineplattform bis 30.06.2021.




Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung