Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Leitende*r Oberarzt*Oberärztin Neuroradiologie

in Voll-oder Teilzeit im Klinikum Darmstadt

Das Institut für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin verantwortet die Patienten­versorgung des Klinikums im gesamten Leistungsspektrum der diagnostischen und interventionellen Radiologie und Neuroradiologie.

Es ist Teil der überregionalen Stroke-Unit des Klinikums. Pro Jahr versorgt es in dieser rund 1700 Schlaganfallpatienten. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit Neurologie und Neurochirurgie. Das Institut ist akkreditierte Weiter­bildungs­stätte der Deutschen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie.

Unter Leitung von Herrn Prof. Ludwig befindet sich das Institut seit drei Jahren in einer umfassenden Neuausrichtung. Neben einer substantiellen Weiterentwicklung des Teams und der Prozesse insbesondere in der neuroradiologischen Versorgung wurde 2019 eine umfassende Erneuerung der apparativen Ausstattung auf höchstem Niveau begonnen:

Die bisherigen Neubeschaffungen beinhalten zwei High-End-MRT-Geräte (1.5T und 3.0T), zwei High-End-CT-Geräte, ein drittes, intraoperatives CT, mit dem von der Unfall- und Neurochirurgie durchgeführte operative Eingriffe unterstützt werden, ein innovatives und moderne Workflows unterstützendes PACS und eine neue Spracherkennung. Vorhanden sind – dem interventionellen Schwerpunkt des Instituts entsprechend – zwei hoch ausgelastete Angiographieanlagen (biplan und monoplan). Die monoplane Angiographieanlage wird derzeit durch ein Neugerät ersetzt.  Zur Verfügung stehen im Gesamtinstitut noch PET/CT, SPECT, Sonographie, Mammographie, umfängliche Projektionsradiographie. Diese sind teilweise bereits neu beschafft, teilweise aktuell in Ausschreibung.

Ihre Arbeitsaufgaben:

    • Patientenversorgung im Fachgebiet  
    • Mitwirkung bei der Neuausrichtung des Instituts in enger Zusammenarbeit mit dem Institutsdirektor
    • Mitwirkung an der Weiterbildung der bestehenden Assistenz-, Fach- und Oberärzte

Ihr Profil:

    • Schwerpunkt Neuroradiologie
    • Diagnostische und interventionelle fachliche Fähigkeiten
    • Engagement, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Führungsverantwortung

Was wir bieten:

    • Mitgestaltung der Institutsentwicklung in enger Zusammenarbeit mit dem Kliniksdirektor
    • Wertschätzende, engagierte Arbeitsatmosphäre in einem durch medizinische Qualität, Patienten- und Serviceorientierung geprägten Team
    • Aktives Onboarding, betriebliche Altersvorsorge, Kindertagesstätte und Kindernotbetreuung, hervor­ragendes betriebliches Gesundheitsmanagement, diverse Zusatzleistungen: Jobticket, Kranken­zusatz­versicherung, etc.
    • Vergütung entsprechend der mit der Position verbundenen Verantwortung

Bei Fragen wenden Sie sich gerne telefonisch an unseren Klinikdirektor Herrn Prof. Dr. Ludwig unter (06151) 107-94-6751.
Bewerben Sie sich noch heute bis zum 31.12.2022 über unsere Onlineplattform – Klicken Sie einfach hier!

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Kommunaler Maximalversorger: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten, Das Akademische Lehrkrankenhaus hat auf seinem Gesundheitscampus mitten in der City 22 Kliniken und Institute, 1.000 Betten in einem modernen, weitgehend digitalisierten Krankenhaus, 25 OP-Säle, vier Intensivstationen und eine Intermediate Care-Station.  


Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung