Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Sekretär (m/w/d) in Teilzeit

im Medizinischen Versorgungszentrum für Klinische Pathologie am Klinikum Darmstadt

Das Medizinische Versorgungszentrum am Klinikum Darmstadt ist eine Tochtergesellschaft der Klinikum Darmstadt GmbH und verfügt über 3,5 KV-Sitze für Pathologie, 1,5 KV-Sitze Strahlentherapie, je 1 KV-Sitz Gynäkologie und Psychotherapie sowie je 0,5 KV-Sitze Labormedizin und Neurochirurgie.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Das MVZ für Klinische Pathologie versorgt neben dem Klinikum Darmstadt mehrere Krankenhäuser sowie Einsender aus dem niedergelassenen Bereich. Das diagnostische Methodenspektrum ist breit gefächert und umfasst neben der Routinehistologie, Histochemie und Immunhistochemie auch molekulare Untersuchungstechniken einschließlich next generation-Sequenzierung.

Der Einsatz ist vorgesehen mit 27 Stunden pro Woche im Institut für Pathologie am Klinikum Frankfurt Höchst, mit welchem wir seit vielen Jahren eine enge Kooperation pflegen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Erstellen von Briefen, Befunden, Gutachten und allgemeinen Schreiben nach Phonodiktat
  • Erledigung aller anfallenden Aufgaben wie Bearbeiten der Ein- und Ausgangspost, Terminkoordination, Bearbeiten der Email-Korrespondenz, Führen von Telefonaten, Verwaltungs- und Archivierungstätigkeiten, Materialbestellung etc.
  • Vertretung im Vorzimmer diverser Teilbereiche
  • Vorbereitung interdisziplinärer Fallkonferenzen
  • Durchführung der Abrechnung
  • Ordnungsgemäßer Versand von Probenmaterial

Ihr Profil:

  • Kaufmännische Ausbildung sowie mehrere Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position oder fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in Verwaltungs-, Büroorganisations- und Sekretariatstätigkeiten
  • Medizinisches Wissen ist von Vorteil
  • Freundliches und souveränes Auftreten sowie eine ausgeprägte Serviceorientierung
  • Engagement, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Strukturierte, eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Schreibfertigkeiten im Phonodiktat
  • Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket, wünschenswerterweise Kenntnisse der Programme Nexus, medico und SP-Expert

Was wir bieten:

  • Interessante und vielseitige Tätigkeit mit verantwortungsvollen Aufgaben und einem hohen Maß an Eigenverantwortung sowie einen großen Gestaltungsspielraum zur Erbringung eigener Ideen und Impulse
  • Eine leistungsgerechte Vergütung einschließlich attraktiver Altersvorsorge
  • Eine langfristige Perspektive und einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • JobTicket Premium - für 30 € quer durch Hessen im gesamten RMV-Gebiet

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne persönlich an unseren Direktor Herrn PD Dr. med. F. Bergmann unter Tel. 06151 / 107-6701 oder 069 / 31062785 enden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne über unsere Onlineplattform, bis 31.05.2020.




Image
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung