Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Mitarbeiter*in für unser Aufnahme- und Terminmanagement

in Voll- oder Teilzeit im Klinikum Darmstadt

Kommunaler Maximalversorger: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen. Auf dem Campus mitten in der City bietet die Arbeitgeberin ihren 3.350 Mitarbeitenden zahlreiche Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus hat 22 Kliniken und Institute, 1.000 Betten in einem modernen, weitgehend digitalisierten Krankenhaus, 25 OP-Säle, vier Intensivstationen und eine IMC.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Das Klinikum Darmstadt ist im Aufbau eines Aufnahme- und Sprechstundenzentrums (ASZ). Zielsetzung ist es, das Termin- und Sprechstundenmanagement für alle geplanten Patientenaufnahmen zu zentralisieren. Dem ASZ kommt hier die zentrale Koordinations- und Lotsenfunktion für das gesamte Klinikum zu. Neben der Aufnahme der Patienten werden in zentralen Räumlichkeiten zudem alle Untersuchungen und ärztliche Behandlungstermine stattfinden, die im Rahmen einer stationären Aufnahme oder einer ambulanten Vorstellung notwendig sind.

Ihre Arbeitsaufgaben:

    • Elektive stationäre Patientenaufnahme inkl. Abschluss aller Verträge und Aufklärung über Wahlleistungsvereinbarungen
    • Kostensicherung und Stationsbegehung
    • Überwachung der Zentralen Notaufnahme im Bereich Kostensicherung und Vertragsabschluss
    • Anmeldung Neugeborener inkl. Erstellung der Geburtsanzeigen für das Standesamt Darmstadt
    • Terminierung und Analage ambulanter und stationärer Fälle
    • Terminierungen im Rahmen des neu eingeführten Patientenportals

    Ihr Profil:

    • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich mit einschlägigen Erfahrungen im Gesundheitswesen oder als Medizinische*r Fachangestellte*r / Arzthelfer*in
    • Kenntnisse in der medizinischen Terminvergabe, im Abschluss von Behandlungs- und Wahlleistungsverträgen sowie Kenntnisse im Abrechnungs- und Dokumentationsverfahren wünschenswert
    • Dienstleistungsorientierter und versierter Umgang mit Patienten*innen und Kunden
    • Gutes Organisationsvermögen und serviceorientiertes Handeln
    • Fremdsprachenkenntnisse sind vom Vorteil

    Was wir bieten:

      • Willkommenskultur – Einführungstage & bereichsbezogenes Onboarding mit strukturierter Einarbeitung
      • Attraktives Entgelt – Tarifvertrag mit allen Vorzügen des öffentlichen Dienstes, inklusive betrieblicher Altersvorsorge (ZVK)
      • Urlaub – 30 Tage Tarifurlaub & 5 Tage Bildungsurlaub
      • Mobilität – Jobticket Premium & Fahrrad-Leasing zu hervorragenden Konditionen
      • Karriere –Weiterbildung in eigener Akademie oder digital über innovative E-Learning-Plattform
      • Work-Life-Balance – flexible Arbeitszeitmodelle & Kindertagesstätte auf dem Campus & kostenlose Kindernotbetreuung
      • Gesundheit – Betriebliches Gesundheitsmanagement mit attraktiven kostenlosen Seminaren & eine kostenfreie Krankenzusatzversicherung mit Privatpatienten-Komfort & Top-Angebote für Sport- und Fitnessstudios & Lebenslagencoaching 24/7
      • Sicherheit – sichere Arbeitsplätze & planbare Gehaltsentwicklungen


Bei Fragen wenden Sie sich gerne telefonisch an unsere Teamleiterin Frau Bosco unter Tel. 06151-107 5841. Bewerben Sie sich noch heute über unsere Onlineplattform - Klicken Sie einfach hier!

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung