Banner

Gemeinsam fürs Leben.

In diesem Beruf steckt mehr drin! Das wissen Sie und möchten sich als Facharzt*ärztin für Neurologie zur Weiterbildung Intensivmedizin spezialisieren.

Die Klinik für Neurologie und Neurointensivmedizin ist eine der größten akutneurologischen Kliniken in Deutschland. Unsere neurologische Intensivstation kooperiert eng mit der Neurochirurgie und Neuroradiologie im Haus. Wir behandeln alle akutneurologischen und -neurochirurgischen Erkrankungen inkl. raumfordernder Schlaganfälle, intrazerebrale Blutungen, Subarachnoidalblutungen, Clipping, Coiling, Stenting, Thrombektomie, akutimmunologischer Erkrankungen und wenden alle in der Intensivmedizin gängigen Diagnostik-, Monitoring- und Therapieverfahren an. Spezielle Diagnostik- und Therapieverfahren sind: ICP-, O2-, EEG-Monitoring, therapeutische Hypothermie (Externe, transnasal), Thrombektomie, intraarterielle Spasmolyse, FEES, perkutane Dilatationstracheotomie, Pupillometrie, etc.

Wir bieten wöchentliche intensivmedizinische Fortbildungen sowie einen Journalclub neurologische Intensivmedizin und wirken bei Projekten der DGNI (IGNITE) sowie DIVI-Sektion Standards und Studien mit. Nach Absprache gibt es die Möglichkeit der Rotation auf die postoperative und internistische Intensivstation. Die volle Weiterbildungsermächtigung Intensivmedizin ist vorhanden; Sie erhalten die Möglichkeit der Promotion und fürs wissenschaftliche Arbeiten.

Ihre Arbeitsaufgaben:

  • Fachärztliche stationäre Betreuung und Behandlung unserer Patienten
  • Interdisziplinäres Arbeiten mit anderen Abteilungen
  • Kontinuierliche Optimierung von Arbeitsprozessen
  • Mitgestaltung neurologischer Standards zur Behandlung und Diagnostik
  • Mitwirkung der neurologischen Fortbildungen und Journalclub

Ihr Profil:

  • Facharzt*ärztin für Neurologie
  • Fundierte Erfahrungen in der Behandlung, Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, Entscheidungsfreude und Problemlösungsorientierung
  • Bereitschaft und Fähigkeit sich verantwortungsvoll an der medizinischen Versorgung zu beteiligen
  • Teamorientiertes Arbeiten mit Interesse an Aus- und Weiterbildung

Was wir bieten:

  • Willkommenskultur – Einführungstage & bereichsbezogenes Onboarding mit strukturierter Einarbeitung
  • Attraktives Entgelt – Tarifliche Vergütung nach TV-Ärzte VKA sowie betrieblicher Altersvorsorge (ZVK)
  • Mobilität – Jobticket Premium
  • Work-Life-Balance – 30 Tage Tarifurlaub, Tarifliche Fortbildungstage & 5 Tage Bildungsurlaub, Kindertagesstätte & kostenlose Kindernotbetreuung
  • Gesundheit – Betriebliches Gesundheitsmanagement mit kostenlosen Seminaren & eine kostenfreie Krankenzusatzversicherung mit Privatpatienten-Komfort; Top-Angebote für Sport- und Fitnessstudios & Lebenslagencoaching 24/7
  • Sicherheit – Sichere Arbeitsplätze & planbare Gehaltsentwicklungen

Bei Fragen wenden Sie sich gerne telefonisch an unseren Klinikdirektor Herrn Prof. Dr. med. Rainer Kollmar, Tel. 06151/107- 4501 wenden.
Bewerben Sie sich noch heute über unsere Onlineplattform bis zum 31.05.2022 - Klicken Sie einfach hier!

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.
Kommunaler Maximalversorger: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus hat auf seinem Gesundheitscampus mitten in der City 22 Kliniken und Institute, 1.000 Betten in einem modernen, weitgehend digitalisierten Krankenhaus, 25 OP-Säle, vier Intensivstationen und eine Intermediate Care.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung