Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Technischer Einkäufer (m/w/d) in Vollzeit

im Klinikum Darmstadt

Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und kommunale Maximalversorger in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus hat 21 Kliniken und Institute, 850 Betten und 2.500 Mitarbeitende. Bis Ende 2020 entsteht ein Zentraler Neubau in der Innenstadt, der dem Team und den jährlich 150.000 Patienten zugutekommt.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Ihr Aufgabenbereich:

Die Abteilung Zentraleinkauf in der Klinikum Darmstadt GmbH agiert als kundenorientierter Dienstleister zur Anwenderberatung, Produktauswahl und Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen. Die Abteilung schafft Synergien, um die Behandlungsqualität zu sichern, den Nutzen für Mediziner, Pflegekräfte und Fachabteilungen zu steigern sowie die Wirtschaftlichkeit durch ganzheitliche Betrachtung deutlich zu verbessern. Zum 01.01.2020 haben wir in diesem Bereich eine unbefristete Vollzeitstelle zu besetzen.

Ihre Arbeitsaufgaben:

  • Alle im Rahmen des Einkaufs und Investitionen anfallende Tätigkeiten
  • Kaufmännische Abwicklung, Überwachung und Steuerung des kompletten Beschaffungsprozesses
  • Auswahl geeigneter Lieferanten und deren Umsetzung in Bestellungen im Warenwirtschaftssystem sowie die Betreuung von externen Lieferanten
  • Verantwortung für die Überwachung und Einhaltung von Lieferterminen
  • Beratung der unterschiedlichen Kliniken und dazugehörigen Stationen sowie allen innerhäusigen Fachbereichen
  • Projektarbeit und Mitarbeit bei der Vergabe öffentlicher Aufträge
  • Stammdatenpflege in den IT-Systemen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine kaufmännische Ausbildung im medizinischen Bereich z.B. Meister oder Techniker
  • Erfahrung im Einkauf von Investitionen im medizinischen Bereich, idealerweise im Krankenhaussektor
  • Kenntnisse in SAP, insbesondere Modul MM sowie der sichere Umgang mit dem MS-Office-Packet
  • Sicherer Umgang mit der Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge (VgV)
  • Strukturierte, eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit sich auf die unterschiedlichen Gesprächspartner einzustellen
  • Sie überzeugen durch Ihr professionelles und dynamisches Auftreten, Ihr Engagement und Teamfähigkeit

Was wir bieten:

  • Vergütung nach Tarifvertrag TVöD-K mit Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersversorgung
  • Die Sicherheit eines großen Unternehmens
  • Inanspruchnahme von vielfältigen Möglichkeiten der persönlichen Fort - und Weiterbildung wird ausdrücklich gewünscht und ist finanziell gefördert.
  • Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Flexible und bedürfnisorientierte Arbeitszeiten sowie elektronische Zeiterfassung
  • Außerdem bieten wir: Jobticket, Kindernotbetreuung, Kindertagesstätte auf dem Campus Innenstadt, Vergünstigungen und vieles mehr

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an die Leiterin des Zentraleinkaufs Frau Sonja Oppitz, Tel. 06151/107-5450 wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte bis 31.08.2019.




Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung