Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Leitende*r Medizinisch-technische*r Radiologieassistent*in (MTRA)

im Klinikum Darmstadt in Vollzeit

Das Institut für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin verantwortet die Patientenversorgung des Klinikums im gesamten Leistungsspektrum der diagnostischen und interventionellen Radiologie und Neuroradiologie. Ergänzt werden diese durch ein diagnostisches Leistungsspektrum der Nuklearmedizin einschließlich PET/CT. Es ist Bestandteil des Onkologischen Zentrums, des Gefäßzentrums, des überregionalen Traumazentrums und der überregionalen Stroke-Unit des Klinikums und akkreditierte Weiterbildungsstätte der Deutschen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie.

Unter Leitung von Herrn Prof. Ludwig befindet sich das Institut seit drei Jahren in einer umfassenden Neuausrichtung. Neben einer substantiellen Weiterentwicklung des Teams und der Prozesse wurde 2019 eine umfassende Erneuerung der apparativen Ausstattung auf höchstem Niveau begonnen. Unter anderem sind zwei neue MRT-Geräte (1.5T und 3.0T) bereits in Betrieb, ferner ein neues intraoperatives CT, zwei neue CT-Geräte in Installation, PET/CT im Bestand. Eine neue High-End-Mammographie mit Tomosynthese ist in Betrieb, ebenso PACS und Spracherkennung, diese ermöglichen effiziente Workflows. Derzeit findet eine Beschaffung einer der beiden Angiographieanlagen (monoplan und biplan) sowie - in einem Gesamtkonzept - sämtlicher fester und mobiler projektionsradiographischer Systeme des Instituts statt.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Führung, Förderung und Weiterentwicklung der Mitarbeitenden
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung fachlicher Standards des medizinisch-technischen Dienstes
  • Strukturierung und Optimierung von Workflows zur Erreichung von Patientenzufriedenheit, Wirtschaftlichkeit und Effizienz
  • Vorbereitung und Umsetzung neuer Projekte und Entwicklungsaufträge im Wirkungsbereich
  • Direkte und zielorientierte Kommunikation sowie die Erstellung von Reports an den Klinikdirektor

Ihr Profil:

  • Staatliche Anerkennung als Medizinisch-technische*r Radiologieassistent*in mit fundierten Kenntnissen im Fachgebiet
  • Engagement, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Führungsverantwortung

Was wir bieten:

  • Mitgestaltung der Institutsentwicklung in enger Zusammenarbeit mit dem Klinikdirektor
  • Wertschätzende, engagierte Arbeitsatmosphäre in einem durch medizinische Qualität-, Patienten- und Serviceorientierung geprägten Team
  • Aktives Onboarding, betriebliche Altersvorsorge, Kindertagesstätte und Kindernotbetreuung, hervorragendes betriebliches Gesund-heitsmanagement, diverse Zusatzleistungen: Jobticket, Krankenzusatzversicherung, etc.
  • Work-Life-Balance ohne Notwendigkeit regelhafter Beteiligung an der Dienstversorgung
  • Attraktive Vergütung entsprechend der mit der Position verbundenen Verantwortung

Bei Fragen wenden Sie sich gerne telefonisch an unseren Klinikdirektor Herrn Prof. Dr. Ludwig unter (06151) 107-94-6751.
Bewerben Sie sich noch heute über unsere Onlineplattform bis zum 15.12.2022 - Klicken Sie einfach hier!

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.
Kommunaler Maximalversorger: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten, Das Akademische Lehrkrankenhaus hat auf seinem Gesundheitscampus mitten in der City 22 Kliniken und Institute, 1.000 Betten in einem modernen, weitgehend digitalisierten Krankenhaus, 25 OP-Säle, vier Intensivstationen und eine Intermediate Care-Station
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung