Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Staatlich anerkannter Sozialpädagoge (m/w/d) oder Sozialarbeiter (m/w/d) / Sozialarbeiter (m/w/d) B.A. oder Diplom

im Klinikum Darmstadt in Voll- oder Teilzeit als Elternzeitvertretung

Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus befindet sich mitten in Darmstadts Innenstadt, hat 21 Kliniken und Institute und etwa 1.000 Betten. Von dem frisch bezogenen Zentralen Neubau profitieren nicht nur die jährlich 150.000 Patienten sondern auch die 3.200 Mitarbeitenden: Kurze Wege zwischen allen somatischen Fachkliniken, moderne Arbeitsplätze und Medizintechnik auf dem neuesten Stand.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Das Beratungsteam des Krankenhaussozialdienstes steht Patienten und Angehörigen für Fragen, die im Zusammenhang mit dem Krankenhausaufenthalt entstehen, zur Verfügung. Im Rahmen der Krankenhausbehandlung soll unser Angebot dabei unterstützen, komplexe Versorgungsprobleme des Patienten im Hinblick auf eine Krankenhausentlassung rechtzeitig zu lösen. Hierzu erfasst der Sozialdienst Bedarf und Ressourcen und entwickelt mit dem Patienten, den Angehörigen und den Ärzten eine Perspektive zur weiteren Versorgung nach dem stationären Aufenthalt im Klinikum. Wir legen Wert auf eine ganzheitliche Wahrnehmung des Patienten in seiner aktuellen Situation und einer individuellen Lösung nach Wünschen des Patienten.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Zeitnahe Planung und Organisation von komplexen Entlassungen, insbesondere Einleitung von Frührehamaßnahmen und Anschlussheilbehandlungen
  • Beratung und Einleitung gesetzlicher Betreuungen nach §1896 BGB
  • Beratung zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • Sozialrechtliche Beratung onkologischer Zentrums-Patienten über Rehabilitation, Antrag auf Schwerbehindertenausweis sowie wirtschaftliche Sicherung im Rahmen der Erstberatung
  • Beratung über Inhalte des SGB V, SGB IX, SGB XI, SGB XII, Hilfe bei der Antragstellung
  • Beratung und Organisation von Pflegeheimplätzen, Hospiz, Pflegedienst und Pflegehilfsmittel
  • Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge (m/w/d) oder Sozialarbeiter (m/w/d)
  • Berufserfahrung im Krankenhaussozialdienst oder in einem pflegerischen Beruf
  • Erfahrung in der Beratung von Patienten und Angehörigen über sozialrechtliche Möglichkeiten nach dem Krankenhausaufenthalt
  • Aktuelle Kenntnisse über Inhalte des SGB V, SGB IX, SGB XI, SGB XII
  • Freude an der Arbeit im Team und eine verantwortliche Versorgung unserer Patienten
  • Verständnis für ökonomische Zusammenhänge
  • Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Eigeninitiative sowie Einfühlungsvermögen
  • Souveräner Umgang mit MS-Office

Was wir bieten:

  • Interessante und vielseitige Tätigkeit mit verantwortungsvollen Aufgaben und einem hohen Maß an Eigenverantwortung sowie einen großen Gestaltungsspielraum zur Erbringung eigener Ideen, Lösungsansätze und Impulse
  • Angebot und Förderung von vielfältigen Möglichkeiten der persönlichen Fort- und Weiterbildung sowohl intern in eigener Akademie, als auch extern und ein attraktives und vielfältiges Angebot via E-Learning
  • Eine attraktive Vergütung und Benefits: Tarifliche Vergütung mit Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge, elektronische Zeiterfassung, Personalverkauf in der Klinikapotheke sowie weitere Vergünstigungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Vergünstigungen bei Sport- und Fitnessangeboten, externes Beratungsangebot für Mitarbeitende, ein betriebliches Eingliederungsmanagement sowie eine kostenfreie private Krankenzusatzversicherung für stationäre Wahlleistung ("Wir für Gesundheit")
  • JobTicket Premium - für 30 € quer durch Hessen im gesamten RMV-Gebiet
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Flexible Arbeitszeiten, Kindernotbetreuung sowie eine Kindertagesstätte auf dem Campus Innenstadt
  • Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Eine Kantine am Campus Innenstadt für alle Mitarbeitenden und Besucher sowie einen attraktiven Arbeitsstandort mit hoher Lebensqualität und bester Anbindung an de ÖPNV

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an unsere Abteilungsleiter Herrn Hütter unter Tel. 06151/107-5979 wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne über unsere Onlineplattform bis 15.03.2021.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung