Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Leitung der Ausbildungskoordination

im Klinikum Darmstadt in Vollzeit

Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus befindet sich mitten in Darmstadts Innenstadt, hat 21 Kliniken und Institute und etwa 1.000 Betten. Von dem am 31.12.2020 bezogenen Zentralen Neubau profitieren nicht nur die jährlich 150.000 Patienten sondern auch die 3.200 Mitarbeitenden: Kurze Wege zwischen allen somatischen Fachkliniken, moderne Arbeitsplätze und Medizintechnik auf dem neuesten Stand.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Der Pflege- und Funktionsdienst ist mit seinen mehr als 1.000 Mitarbeitenden die größte Berufsgruppe im Klinikum. Rund um die Uhr gewährleisten Pflegepersonen auf 32 Stationen mit jeweils bis zu 56 Betten die pflegerische Versorgung während des Klinikaufenthaltes. Die Position der Pflegedirektion ist Bestandteil der Krankenhausleitung der Klinikum Darmstadt GmbH.

Die Pflegedirektion sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Gestaltung einer zukunftsorientierten praktischen Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege in der Klinikum Darmstadt GmbH eine Leitung der Ausbildungskoordination. Derzeit bilden wir über 200 Auszubildende in verschiedenen Bereichen aus, darunter circa 150 Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege. Die Ausbildung ist unser höchstes Gut.

Freuen Sie sich auf eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe, die Sie gemeinsam mit einem fachlich gut ausgebildeten, hoch engagierten und motivierten Team angehen. 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Gestaltung einer zukunftsorientierten praktischen Ausbildung und Theorie-Praxis-Vernetzung in enger Abstimmung mit dem Bildungs-zentrum für Gesundheit (BZG)
  • Zusammenarbeit mit unseren Kooperationseinrichtungen sowie der Landesbehörde, Schulen, Hochschulen und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Überwachung, Sicherstellung und Weiterentwicklung der praktischen Ausbildung in den Gesundheits- und Krankenpflegeberufen
  • Führung und Organisation der freigestellten Zentralen Praxisanleiter (ZPA) in pädagogischen, organisatorischen, administrativen, fachlichen und kommunikativen Belangen unter Berücksichtigung der gesetzlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen
  • Koordination, Organisation und pädagogische Begleitung unserer Auszubildenden
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Praxisanleitung
  • Weiterentwicklung der Praxiscurricula und Umsetzung der Vorgaben des Pflegeberufereformgesetzes in die praktische Ausbildung
  • Praxisbegleitung, Abnahme von Prüfungen und Auswahlverfahren sowie ggfs. Lehrtätigkeiten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Pädagogik, Pflegewissenschaft oder vergleichbarer Studienabschluss auf Master-Niveau
  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem Pflegeberuf, die Weiterbildung in der Praxisanleitung sowie wünschenswerterweise Leitungs- und Führungserfahrung in einem Krankenhaus
  • Überzeugendes Auftreten sowie einen wertschätzenden Umgang mit Auszubildenden sowie Partnern der Ausbildung und dem Team
  • Ausgeprägte pädagogische Führungskompetenz, eine selbstständige Arbeitsweise sowie die Fähigkeit, neue Abläufe und Strukturen zu gestalten und umzusetzen
  • Freude am Netzwerken und eine hohe Innovationsbereitschaft

Was wir bieten:

  • Interessante und vielseitige Tätigkeit mit verantwortungsvollen Aufgaben und einem hohen Maß an Eigenverantwortung sowie einen großen Gestaltungsspielraum zur Erbringung eigener Lösungsansätze, Ideen und Impulse
  • Angebot und Förderung von vielfältigen Möglichkeiten der persönlichen Fort- und Weiterbildung sowohl intern in eigener Akademie, als auch extern und ein attraktives und vielfältiges Angebot via E-Learning
  • Eine attraktive Vergütung und Benefits: Tarifliche Vergütung mit Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge, elektronischer Zeiterfassung und 30 Tagen Tarifurlaubsanspruch sowie weitere Vergünstigungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Vergünstigungen bei Sport- und Fitnessangeboten, externes Beratungsangebot für Mitarbeitende, ein betriebliches Eingliederungsmanagement sowie eine kostenfreie private Krankenzusatzversicherung für stationäre Wahlleistung ("Wir für Gesundheit")
  • JobTicket Premium - für 30 € quer durch Hessen im gesamten RMV-Gebiet und Bike-Leasing
  • Eine langfristige Perspektive und einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Zertifizierung Beruf & Familie, kostenfreie Kindernotbetreuung sowie eine Kindertagesstätte auf dem Campus Innenstadt, Parkmöglichkeiten nach Vergabekriterien
  • Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Eine Kantine am Campus Innenstadt für alle Mitarbeitenden und Besucher sowie einen attraktiven Arbeitsstandort mit hoher Lebensqualität und bester Anbindung an den ÖPNV

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne telefonisch an unseren Pflegedirektor Herrn Michele Tarquinio unter Tel. 06151/107-5700 wenden.

Bewerben Sie sich noch heute über unsere Onlineplattform bis zum 31.12.2021 - Klicken Sie einfach auf unten stehenden Link.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung