Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Arbeitszeitmanager / Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Zeitwirtschaft

im Klinikum Darmstadt in Vollzeit

Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus befindet sich mitten in Darmstadts Innenstadt, hat 21 Kliniken und Institute und etwa 1.000 Betten. Von dem frisch bezogenen Zentralen Neubau profitieren nicht nur die jährlich 150.000 Patienten sondern auch die 3.200 Mitarbeitenden: Kurze Wege zwischen allen somatischen Fachkliniken, moderne Arbeitsplätze und Medizintechnik auf dem neuesten Stand.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Die Abteilung Personal und Allgemeine Verwaltung ist der zentrale Dienstleister für alle Unternehmen der Klinikum Darmstadt GmbH in Bezug auf Mitarbeiterangelegenheiten. Wir kümmern uns um alle Aufgaben rund um die Personalplanung, -beschaffung, -entwicklung und –verwaltung und sind kompetenter Ansprechpartner für alle Belange rund um Themen der Entgeltabrechnung und Zeitwirtschaft. Ebenfalls stehen wir unserer Geschäftsführung und unseren Führungskräften in allen Personalangelegenheiten unterstützend zur Seite.

Unser Zeiterfassungsteam stellt die tarifgerechte und hausinternen Bewertungen der Arbeitszeiten sicher und bietet Hilfestellung für unsere Dienstplanverantwortlichen vor Ort.

Ihre Arbeitsaufgaben:

  • First- und Second-Level-Support für unser Dienstplanprogramm
  • Berechnung, Bewertung, Analyse und Erfassung von neuen Schichtdienstmodellen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Regelungen
  • Kontinuierliche Pflege der Stammdaten innerhalb unseres Dienstplanprogramms SP-Expert 
  • Erstellung sowie die Überwachung von Auswertungen und Reports für Führungskräfte und Dienstleister
  • Bearbeitung aller Anfragen von Beschäftigten, Anwendern, Vorgesetzen und Kollegen
  • Vorbereitung, Erstellung und Unterstützung bei ad hoc Auswertungen sowie Monats- und Jahresabschlüssen
  • Monatliche Aufbereitung, Prüfung und eigenständige Überleitung der abrechnungsrelevanten Daten an das Personalabrechnungssystem (P&I LOGA)
  • Vorbereitung und Durchführung von Anwenderschulungen sowie die Fortbildung von bestehenden Dienstplanern
  • Korrespondenz mit externen Dienstleistern bei allen Fragen zur Zeiterfassung
  • Weiterentwicklung, Prozessoptimierung und Aufbau zu einem modernen Zeiterfassungssystem

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich, der IT oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse der gültigen Arbeitszeitvorschriften (z.B. innerhalb des TVöD-K, ArbZG, BetrVG)
  • Kenntnisse im Umgang mit dem Dienstplanprogramm SP-Expert wünschenswert
  • Sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeit sowie eine hohe IT-Affinität
  • Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket, Schwerpunkt Excel
  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise mit Blick auf das große Ganze
  • Zuverlässigkeit, Termintreue und hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit

Was wir bieten:

  • Interessante und vielseitige Tätigkeit mit verantwortungsvollen Aufgaben und einem hohen Maß an Eigenverantwortung sowie einen großen Gestaltungsspielraum zur Erbringung eigener Lösungsansätze, Ideen und Impulse
  • Angebot und Förderung von vielfältigen Möglichkeiten der persönlichen Fort- und Weiterbildung sowohl intern in eigener Akademie, als auch extern und ein attraktives und vielfältiges Angebot via E-Learning
  • Werteorientierte Führungskultur und ein sehr gutes kollegiales Arbeitsklima
  • Eine attraktive Vergütung und Benefits: Tarifliche Vergütung gemäß TVöD-K inkl. Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge, elektronische Zeiterfassung, 30 Tage Tarifurlaubsanspruch, Personalverkauf in der Klinikapotheke sowie weitere Vergünstigungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Vergünstigungen bei Sport- und Fitnessangeboten, externes Beratungsangebot für Mitarbeitende, ein betriebliches Eingliederungsmanagement sowie eine kostenfreie private Krankenzusatzversicherung für stationäre Wahlleistung ("Wir für Gesundheit")
  • Eine langfristige Perspektive und einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • JobTicket Premium - für 30 € quer durch Hessen im gesamten RMV-Gebiet
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Zertifizierung Beruf & Familie, flexible Arbeitszeiten und Dienstplanung, kostenfreie Kindernotbetreuung sowie eine Kindertagesstätte auf dem Campus Innenstadt sowie Parkmöglichkeiten nach Vergabekriterien
  • Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Eine Kantine am Campus Innenstadt für alle Mitarbeitende / Besucher sowie einen attraktiven Arbeitsstandort mit hoher Lebensqualität mit bester Anbindung an den ÖPNV

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne persönlich an unsere Leitung Personal und Allgemeine Verwaltung Frau Grit Kraushaar unter Tel. 06151/107-5300 wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen gerne über unsere Onlineplattform bis zum 31.01.2021.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung