Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Jurist (m/w/d) in der Abteilung Konzernmanagement und Recht in Voll- und Teilzeit

im Klinikum Darmstadt

Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus hat 21 Kliniken und Institute, 850 Betten und 3.200 Mitarbeitende. Bis Ende 2020 entsteht ein Zentraler Neubau in der Innenstadt, der dem Team und den jährlich 150.000 Patienten zugutekommt. Alle somatischen Fachkliniken sind dann am Innenstadtcampus konzentriert. 

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Die Abteilung Konzernmanagement und Recht ist eine Stabstelle, welche direkt der Geschäftsführung der Klinikum Darmstadt GmbH unterstellt ist. Als Jurist (m/w/d) unterstützen Sie die Abteilung bei jeglichen Rechtsfragen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Unterstützung und Beratung der Abteilungsleitung sowie der Geschäftsführung in allen individual- und kollektivarbeitsrechtlichen Angelegenheiten unter Berücksichtigung gesellschaftsrechtlicher, bilanzieller und steuerrechtlicher Gegebenheiten
  • Vornahme von Prüftätigkeiten und Ausarbeitung im Bereich Medizinrecht
  • Abwehr und Durchsetzung von Ansprüchen sowohl interner als auch externer Mandanten
  • Überprüfung rechtlicher Dokumente insbesondere im Wirtschafts- und/oder Arbeitsrecht
  • Kommunikation mit Behörden sowie Bearbeitung von zivilrechtlichen Fragestellungen
  • Rechtsberatung bzw. Rechtsgestaltung und ggf. Vertretung der Geschäftsführung vor Gericht

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Einschlägige Berufserfahrung im Gesundheits- und Sozialwesen wünschensweiterweise umfassende Kenntnisse im Verwaltungs- und Verfahrensrecht
  • Professionelles und verbindliches Auftreten sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten gegenüber allen Hierarchieebenen
  • Fähigkeit komplexe juristische Fragestellungen schnell zu erfassen und nötige Kreativität passende Lösungen zu erarbeiten / umzusetzen
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Proaktivität und Flexibilität runden Ihr Profil ab

Was wir bieten:

  • Interessante und vielseitige Tätigkeit mit verantwortungsvollen Aufgaben und einem hohen Maß an Eigenverantwortung sowie einen großen Gestaltungsspielraum zur Erbringung eigener Lösungsansätze und Impulse
  • Angebot und Förderung von vielfältigen Möglichkeiten der persönlichen Fort- und Weiterbildung sowohl intern in einer eigenen Akadamie, als auch extern
  • Eine attraktive Vergütung und Benefits: Tarifliche Vergütung mit Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge, elektronische Zeiterfassung, JobTicket Premium, Personalverkauf in der Klinikapotheke sowie weitere Vergünstigungen
  • Eine langfristige Perspektive und einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Kindernotbetreuung sowie eine Kindertagesstätte auf dem Campus Innenstadt
  • Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Eine Kantine am Campus Innenstadt für alle Mitarbeiter / Besucher sowie einen attraktiven Arbeitsstandort mit hoher Lebensqualität

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an unsere Abteilungsleiterin Personal und Allgemeine Verwaltung Frau Grit Kraushaar unter 06151/107-5300 wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne über unsere Onlineplattform, bis 31.01.2020.




Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung