Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Oberarzt der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (m/w/d) in Teilzeit mit 50% der wöchentlichen Arbeitszeit

im Klinikum Darmstadt

Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus hat 21 Kliniken und Institute, 850 Betten und 2.500 Mitarbeitende. Bis Ende 2020 entsteht ein Zentraler Neubau in der Innenstadt, der dem Team und den jährlich 150.000 Patienten zugutekommt. Alle somatischen Fachkliniken sind dann am Innenstadtcampus konzentriert.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Zum Leistungsspektrum der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Plastische Operationen am Klinikum Darmstadt zählt sowohl das Gebiet der Oralchirurgie als auch das gesamte Spektrum der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie - einschließlich der Plastischen- und Wiederherstellungschirurgie. Damit bieten wir unseren Patienten eine umfangreiche Versorgung bei gesundheitlichen Problemen im gesamten Kiefer- und Gesichtsbereich. Ab dem 01.10.2019 wird am Innenstadtcampus am Klinikum eine eigenständige Dependance einer MKG-Chirurgischen - poliklinischen Praxis ihre Tätigkeit aufnehmen. Es ist eine weitere Anstellung zu 50% auch in der Praxis möglich.

Schwerpunkte der Klinik bilden die Kiefergelenk-Chirurgie, die Dysgnathie-Chirurgie, einschließlich der Schlafapnoebehandlung sowie die Traumatologie, Tumor-Chirurgie und rekonstruktive Chirurgie des Gesichtsbereiches.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Operative und stationäre Versorgung der Patienten der Klinik für MKG-Chirurgie
  • Durchführung ambulanter Spezial-Sprechstunden
  • Vertretung des Klinikdirektors
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Klinikum Darmstadt GmbH

Ihr Profil:

  • Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirugie
  • Operatives Spektrum im gesamten Bereich der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Patientenorientierte, kommunikative und kollegiale Persönlichkeit

Was wir bieten:

  • Die gezielte fachliche Weiterentwicklung im Bereich der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie auf hohem Niveau
  • Die Möglichkeit der Erlangung der Zusatzbezeichnung -Plastische Operation-
  • Vergütung nach Tarifvertrag mit betrieblicher Altersversorgung 
  • Die Sicherheit eines großen Hauses
  • Angebot von vielfältigen Möglichkeiten der persönlichen Fort - und Weiterbildung werden ausdrücklich gewünscht und sind auch finanziell gefördert.
  • Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Flexible und bedürfnisorientierte Arbeitszeiten sowie elektronische Zeiterfassung
  • Außerdem bieten wir: Jobticket, Kindernotbetreuung, Kindertagesstätte auf dem Campus Innenstadt, Vergünstigungen und vieles mehr

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne telefonisch an Herrn Priv. Doz. Dr. med. Dr. med. dent Horst E. Umstadt, Tel. 06151/107-5571 wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte bis 30.11.2019.




Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung