Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Teamleitung Controlling & Berichtswesen (m/w/d) in der Abteilung Finanzen und Controlling

im Klinikum Darmstadt

Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus befindet sich mitten in Darmstadts Innenstadt, hat 21 Kliniken und Institute und etwa 1.000 Betten. Von dem am 31.12.2020 bezogenen Zentralen Neubau profitieren nicht nur die jährlich 150.000 Patienten sondern auch die 3.200 Mitarbeitenden: Kurze Wege zwischen allen somatischen Fachkliniken, moderne Arbeitsplätze und Medizintechnik auf dem neuesten Stand. Zusätzlich befindet sich unsere Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Standort Marienhospital Darmstadt.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Die Abteilung Finanzen und Controlling ist für die Planung, Steuerung, Kontrolle und den Nachweis der Finanzen der Klinikum Gruppe zuständig und trägt Verantwortung für die Finanzbuchhaltung, die Erstellung der Jahresabschlüsse, die Kosten- und Leistungsrechnung und Budgetierung. Dazu gehören Aufgaben der Ergebnisrechnung, Kalkulation, internen Verrechnung, Wirtschaftlichkeitsrechnung.

Für den Bereich Controlling & Berichtswesen suchen wir zum 01.10.2021 eine erfahrene und engagierte Teamleitung für 5 Mitarbeitende mit der Perspektive zur stellvertretenden Abteilungsleitung Finanzen und Controlling. Bei Interesse und Eignung der Teamleitung Controlling besteht zusätzlich die Möglichkeit, die kaufmännische Leitung unseres Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) zu übernehmen.

Ihre Arbeitsaufgaben:

  • Fachliche Führung eines Teams von 5 Mitarbeitenden
  • Verantwortung für die Monatsabschlusserstellung sowie die Mitarbeit am Jahresabschluss
  • Erstellung des mehrjährigen Businessplanes des Gesamtkonzerns
  • Erstellung der jährlichen Wirtschaftspläne
  • Vorbereitung und Durchführung der Ergebnis- und Leistungsgespräche mit unseren 21 Kliniken und Instituten
  • Verantwortliche Steuerung und Weiterentwicklung des Berichtswesens im Konzern
  • Unterstützung der Geschäftsführung, der Chefärzte*innen und der Abteilungsleiter*innen in betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
  • Verantwortung für die Durchführung und Weiterentwicklung der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung
  • Mitarbeit im Verhandlungsteam für die Entgeltverhandlungen mit den Kostenträgern
  • Durchführung von Adhoc-Analysen und Kalkulationen im Rahmen betrieblicher Erfordernisse

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Studienabschluss der Betriebswirtschaftslehre bzw. ein vergleichbares Studium oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit entsprechenden Fortbildungsmaßnahmen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Controlling mit hoher Affinität zum Gesundheitswesen, nach Möglichkeit erste Führungserfahrungen
  • Offenes Auftreten und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Strukturierte, eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise mit der Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Fundierte IT-Kenntnisse, idealerweise SAP und Qlikview
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse

Was wir bieten:

  • Interessante und vielseitige Tätigkeit mit verantwortungsvollen Aufgaben und einem hohen Maß an Eigenverantwortung sowie einen großen Gestaltungsspielraum zur Erbringung eigener Ideen und Impulse
  • Eine sehr gute Zusammenarbeit der Führungskräfte im Konzern sowie innerhalb der Verwaltungsbereiche, welche von hoher Effizienz und kurzen Wegen geprägt ist
  • Eine attraktive Vergütung und Benefits: Tarifliche Vergütung mit Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge, elektronische Zeiterfassung sowie weitere Vergünstigungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Vergünstigungen bei Sport- und Fitnessangeboten, externes Beratungsangebot für Mitarbeitende, ein betriebliches Eingliederungsmanagement sowie eine kostenfreie private Krankenzusatzversicherung für stationäre Wahlleistung ("Wir für Gesundheit")
  • Eine langfristige Perspektive mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag bei einem attraktiven Arbeitgeber in Südhessen
  • JobTicket Premium - für 30 € quer durch Hessen im gesamten RMV-Gebiet
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Zertifizierung Beruf & Familie, flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten, kostenfreie Kindernotbetreuung sowie eine Kindertagesstätte auf dem Campus Innenstadt, Parkmöglichkeiten nach Vergabekriterien
  • Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Eine Kantine am Campus Innenstadt für alle Mitarbeitenden / Besucher sowie einen attraktiven Arbeitsstandort mit hoher Lebensqualität, einem kollegialen Umfeld, einen modernen Arbeitsplatz und bester Anbindung an den ÖPNV

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne persönlich an unseren Abteilungsleiter Herrn Dietmar Ade unter folgender Telefonnummer 06151-107 5190 wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne über unsere Onlineplattform bis 30.06.2021.




Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung