Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) als PKMS-Beauftragter in Vollzeit

im Klinikum Darmstadt

Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus hat 21 Kliniken und Institute, 850 Betten und 3.200 Mitarbeitende. Bis Ende 2020 entsteht ein Zentraler Neubau in der Innenstadt, der dem Team und den jährlich 150.000 Patienten zugutekommt. Alle somatischen Fachkliniken sind dann am Innenstadtcampus konzentriert.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Der Pflege- und Funktionsdienst ist mit seinen mehr als 1.000 Mitarbeitenden die größte Berufsgruppe im Klinikum. Rund um die Uhr gewährleisten Pflegepersonen auf 60 Stationen mit jeweils 30 bis 36 Betten die pflegerische Versorgung während des Klinikaufenthaltes. Die Position der Pflegedirektion ist Bestandteil der Krankenhausleitung der Klinikum Darmstadt GmbH.

Zur Weiterführung der Umsetzung der Pflegekomplexmaßnahmen-Score (PKMS) und einer prüfungssicheren Pflegedokumentation zur Abbildung der erbrachten Pflegeleistungen bei hochaufwändigen Patienten/-innen, möchten wir diese spannenden Positionen (insgesamt zwei Stellen) zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis 31.12.2020, besetzen. In dieser Tätigkeit sind Sie 50% klinisch tätig und 50% für die PKMS-Beauftragung freigestellt.

Ihre Arbeitsaufgaben:

  • Identifikation von PKMS-Patienten
  • Anpassung von Schulungskonzepten und PKMS-Dokumentationsvorlagen
  • Schulung, Fallbesprechungen und Beratung der Stationsteams im Hinblick auf die aktuelle und fachgerechte PKMS-Dokumentation
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Pflegepersonal, Stationsleitungen, Medizincontrolling und der Pflegedirektion
  • Prüfung der PKMS Fälle mit Plausibilitätsprüfung der vorliegenden Dokumentation
  • Fachliche Begleitung der MDK Begehungen und Stellungnahme bei Widerspruchverfahren

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung als PKMS-Referent (m/w/d) bzw. fundierte Kenntnisse zu PKMS
  • Fähigkeit zur selbstständigen, organisierten, interdisziplinären und nachhaltigen Arbeit
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen beruflichen Weiterentwicklung
  • offenes, freundliches sowie zuvorkommendes Auftreten
  • Freude an der Arbeit im Team

Was wir bieten:

  • Vergütung nach Tarifvertrag mit Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersversorgung
  • Die Sicherheit eines großen Unternehmens
  • Inanspruchnahme von vielfältigen Möglichkeiten der persönlichen Fort - und Weiterbildung ist ausdrücklich gewünscht und finanziell gefördert
  • Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Flexible und bedürfnisorientierte Arbeitszeiten
  • Außerdem bieten wir: JobTicket Premium, Kindernotbetreuung, Kindertagesstätte auf dem Campus Innenstadt, Vergünstigungen und vieles mehr

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne telefonisch an unsere Pflegedirektorin Frau Sabine Brase unter Tel. 06151/107-5700 wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über unsere Onlineplattform bis 31.12.2019




Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung