Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Oberarzt Frauenklinik (m/w/d)

im Klinikum Darmstadt

Maximale Versorgung mit Sicherheit: Die Klinikum Darmstadt GmbH ist der wachsende Gesundheitsdienstleister und Notfallversorger der höchsten Versorgungsstufe in Südhessen mit zahlreichen Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Das Akademische Lehrkrankenhaus befindet sich mitten in Darmstadts Innenstadt, hat 21 Kliniken und Institute und etwa 1.000 Betten. Von dem frisch bezogenen Zentralen Neubau profitieren nicht nur die jährlich 150.000 Patienten sondern auch die 3.200 Mitarbeitenden: Kurze Wege zwischen allen somatischen Fachkliniken, moderne Arbeitsplätze und Medizintechnik auf dem neuesten Stand.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Die Frauenklinik der Klinikum Darmstadt verfügt über 93 Betten und deckt das gesamte Spektrum des Fachgebietes ab. Die Frauenklinik und die Neonatologische Intensivstation bilden gemeinsam das Südhessische Perinatalzentrum Level I. Die volle Weiterbildungsberechtigung für den Schwerpunkt „Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin„ ist vorhanden, die Erlangung des Schwerpunktes wird ausdrücklich unterstützt. Der Stellenplan der Klinik ist mit 1-10-16 ausgewiesen, die Kreißsaalleitung hat die Leitende Oberärztin, Frau Dr. med. Maike Manz, DEGUM II inne. Die Pränatalmedizin wird im Klinikums-assoziierten MVZ ebenfalls auf DEGUM –II Niveau betrieben und es besteht hier die Möglichkeit der Weiterbildung in der Pränatalen Medizin.
Die gesamte Frauenklinik ist erst kürzlich einschließlich des Kreißsaal-Bereiches in unseren Zentralen Neubau eingezogen und umfasst nun 7 Kreißsäle, 2 Sectio-OPs und einen geburtshilflichen IMC-Bereich mit 3 Intensivüberwachungsbetten.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Oberarzt mit besonderem Interesse und Freude an der Geburtshilfe für unseren Level-I-Kreißsaals mit etwa 2400 Geburten in 2020.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Versorgung und Betreuung unserer geburtshilflicher Patientinnen
  • Anleitung der Assistenzärzte in Weiterbildung und unserer Fachärzte
  • Verantwortliches Arbeiten bzgl. Diagnostik und Therapie in der Geburtshilfe
  • Teilnahme an Diensten
  • Übernahme unserer Schwangerenambulanz

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Motivierte und engagierte Arbeitsweise
  • Fortgeschrittene Ausbildung im Schwerpunkt "Spezielle Geburtshilfe und Perinatologie"
  • Hohe Fachkompetenz
  • Einfühlsames und empathisches Auftreten gegenüber unseren Patienten und deren Angehörigen
  • Freude an der interdisziplinären Arbeit und Pflege eines wertschätzenden Umgangs
  • Teamfähigkeit

Was wir bieten:

  • Interessante und vielseitige Tätigkeit mit verantwortungsvollen Aufgaben und einem hohem Maß an Eigenverantwortung sowie einen großen Gestaltungsspielraum zur Erbringung eigener Ideen und Impulse
  • Eine attraktive Vergütung und Benefits: Tarifliche Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, elektronische Zeiterfassung, Personalverkauf in der Klinikapotheke sowie weitere Vergünstigungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Vergünstigungen bei Sport- und Fitnessangeboten, externes Beratungsangebot für Mitarbeitende, ein betriebliches Eingliederungsmanagement sowie eine kostenfreie private Krankenzusatzversicherung für stationäre Wahlleistung ("Wir für Gesundheit")
  • JobTicket Premium - für 30 € quer durch Hessen im gesamten RVM-Gebiet
  • Eine langfristige Perspektive und einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Kindernotbetreuung sowie eine Kindertagesstätte auf dem Campus Innenstadt
  • Strukturiertes Onboarding und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Eine Kantine am Campus Innenstadt für alle Mitarbeitende und Besucher sowie einen attraktiven Arbeitsstandort mit hoher Lebensqualität und bester Anbindung an den ÖPNV

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an unseren Klinikdirektor, Herrn Priv. Doz. Dr. med. Sven Ackermann, Tel. 06151/107-6151 wenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis 31.01.2021, gerne über unser Onlineplattform.




Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung