Banner

Gemeinsam fürs Leben.

Praxisanleitung für unsere Zentrale Ausbildungskoordination

in Voll- und Teilzeit im Klinikum Darmstadt

#KomminsTeam! Die Pflege ist mit mehr als 1.100 Mitarbeitenden die größte Berufsgruppe am Klinikum Darmstadt. Der kommunale Maximalversorger bietet alle Vorzüge des öffentlichen Dienstes, mitten in der City von Darmstadt.

1.000 Betten in einem modernen, weitgehend digitalisierten Krankenhaus, 25 OP-Säle, vier Intensivstationen, eine IMC sowie 22 Kliniken und Institute.

Der Mensch und das Leben stehen bei uns im Mittelpunkt.

Die Pflege hat im Klinikum Darmstadt einen hohen Stellenwert: Eigene Pflegewissenschaftler*innen sorgen dafür, dass wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Pflegewissenschaft in die Praxis umgesetzt werden. Unsere Fallmanager*innen und Pflegeexperten*innen (APN) auf den verschiedenen Stationen sind ebenfalls Zeichen der hohen Professionalität der Pflege am Klinikum. Neben der theoretischen gibt es im Alltag viel praktische Unterstützung für die Pflegekräfte: Stationssekretär*innen, Versorgungsassistent*innen und ein Patiententransport unterstützen die Pflegekräfte in ihrem Alltag.

Ihre Arbeitsaufgaben:

  • Planung und Abstimmung von Praxisanleitungen anhand des Einsatzplanes und des praktischen Ausbildungsplans in Einzel- und Gruppenanleitungen
  • Durchführung der Praxisanleitungen auf Basis des praktischen Ausbildungsplans inkl. Vor- und Nachbereitung
  • Qualifizierte Leistungsbeurteilung der Auszubildenden im Rahmen der praktischen Ausbildung über den durchgeführten praktischen Einsatz (§6 Absatz 2 PflAPrV) anhand des definierten Soll-Prozesses; inkl. Mithilfe bei der Vorbereitung der Probezeitkonferenzen
  • Unterstützung der Ausbildenden bei der Prüfungsvorbereitung
  • Mitwirkung bei Prüfungen im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben sowie bei Praxisbegleitungen
  • Unterstützung bei der Erstellung, Evaluation und Weiterentwicklung des praktischen Ausbildungsplans
  • Ansprechpartner für die Auszubildenden, dezentrale Praxisanleiter*innen sowie Team- und Bereichsleitungen innerhalb ihres Bereiches
  • Teilnahme an den regelmäßig stattfindenden Praxisanleitertagen
  • Planung und verpflichtende Teilnahme an Organisationstreffen des jeweiligen Bereichs

    Ihr Profil:

  • Abgeschlossene dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie mindestens zweijährige Berufserfahrung
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung als Praxisanleiter*in sowie Erfahrung in dieser Tätigkeit
  • Hohe Fach- und Sozialkompetenz, Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Organisations- , Koordinationsfähigkeit und Selbstmanagement
  • Selbstbewusstes Auftreten, Teamfähigkeit / Kooperation in multidisziplinären Teams
  • Was wir bieten:

    • Willkommenskultur - Einführungstage & strukturierte Einarbeitungskonzepte
    • Attraktives Entgelt - Eingruppierung gemäß TVöD-K bis zur Entgeltgruppe P10 möglich inkl. betrieblicher Altersvorsorge (ZVK) & Einspringprämien, Weihnachtsgeld & Pflegezulagen
    • Urlaub - 30 Tage Tarifurlaub und bis zu 10 Zusatzurlaubstage durch Arbeiten im Drei-Schicht-System möglich
    • Mobilität – Jobticket Premium & Fahrrad-Leasing zu hervorragenden Konditionen
    • Karriere – Weiterbildung in eigener Akademie oder digital über innovative E-Learning-Plattform & individuelle Möglichkeiten zur fachlichen Weiterentwicklung sowie Förderung eines berufsbegleitenden Pflegestudiums
    • Work-Life-Balance – flexible Arbeitszeitmodelle, Kindertagesstätte auf dem Campus & kostenlose Kindernotbetreuung
    • Gesundheit – Betriebliches Gesundheitsmanagement mit attraktiven kostenlosen Seminaren & eine kostenfreie Krankenzusatzversicherung mit Privatpatienten-Komfort &Top-Angebote für Sport- und Fitnessstudios & Lebenslagencoaching 24/7
    • Sicherheit – sichere Arbeitsplätze mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag & planbare Gehaltsentwicklungen


Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne telefonisch an unsere Pflegedienstleitung, Frau Denise Lehman unter 06151/107 5722 wenden.
Bewerben Sie sich noch heute ganz bequem über unsere Onlineplattform bis zum 30.06.2022 - Klicken Sie einfach hier!

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung